Professionelle Zahnreinigung

 

Eine professionelle Zahnreinigung (auch bekannt als Mundhygiene) wird bei uns von einer speziell ausgebildeten Mundhygieneassistentin durchgeführt. Sie entfernt Zahnbeläge und Zahnstein, die durch Speisereste und Kaffee, Tee oder Nikotin entstanden sind. Die Prophylaxeassistentin kann mit Hilfe ihrer Spezialwerkzeuge auch hartnäckige, gegen die normale Zahnbürste resistente Beläge entfernen und auch in jene Bereiche vordringen, die beim Zähneputzen schlecht erreicht werden.

Nach dem Reinigen werden die Zähne poliert, damit sich neue Beläge nicht so schnell wieder anlagern können. Abschließend werden die Zähne noch mit einem Fluorid-Lack überzogen, der die Zahnoberflächen gegen Überempfindlichkeiten schützt.

Durch eine professionelle Zahnreinigung können Zahnfleischerkrankungen vermieden und der durch Beläge entstandene Knochenabbau gestoppt werden. Bei regelmäßiger professioneller Zahnreinigung (1 bis 2 Mal pro Jahr) werden Sie Ihre Zähne langfristig erhalten können. Gleichzeitig erscheinen die Zähne wieder sauber und strahlen hell.